HCB-Skandal im Görtschitztal: Wir werden schonungslos aufräumen!

Unsere Rechtsanwaltskanzlei unter Leitung von Umweltrechtsexperten Univ.-Doz. Dr. Wolfgang List hat nunmehr offiziel das Mandat zur Vertretung mehrerer Geschädigten im HCB-Skandal im Görtschitztal übernommen. "Wir werden schonungslos aufräumen" - sagt Rechtsanwalt Dr. List.

Obwohl die Vorbereitungen zur Mandantsübernahme bereits vor einiger Zeit angefangen haben, wollte man vor der Einleitung juristischer Schritte zur Ziehung der Verantwortlichen zur Haftung für den HCB-Skandal im Görtschitztal die Ergebnisse der Funk-Kommission sowie des zuständigen Ausschusses des Kärntner Landtages abwarten. Nachdem der gegenständliche Prüfbericht der Funk-Kommission sowie die Ergebnisse des zuständigen Ausschusses des Kärntner Landtages nunmehr publik sind, werden die Geschädigten, vertreten durch die List Rechtsanwalts GmbH, sämtliche Unregelmäßigkeiten rund um den HCB-Skandal im Görtschitztal aufdecken und die Verantwortlichen haftbar machen.

Am Freitag, den 18.12.2015, wird Rechtsanwalt Univ.-Doz. Dr. Wolfgang List in einer Pressekonferenz im Klagenfurter Cafe Sandwirth um 10.00 Uhr die ersten Prüfungsergebnisse öffentlich bekannt geben. Auf unserer Homepage wird die List Rechtsanwalts GmbH die Öffentlichkeit laufend von den neuesten Fortschritten in der Aufdeckung des HCB-Skandals informieren.

 

Nachstehend finden Sie dazu auch den neuesten Bericht der Kronen Zeitung (15.12.2015): "Gefürchteter Umweltanwalt will im HCB-Skandal 'aufräumen'":

 

Gefürchteter Umweltanwalt will im HCB Skandal aufräumen

Anschrift:

Weimarer Straße 55/1, A-1180 Wien

Telefon:

+43 (1) 908 18 98 - 0

Fax:

+43 (0) 1 908 18 98 - 18

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.